Aktives Angebot von Bitcoin erreicht neue ATH in 3 Monaten

Jüngste von Glassnode herausgegebene Daten besagen, dass Investoren ihre BTC aktiv verschoben haben und dass Krypto-Börsen ihren Status als beliebteste Standorte für die Krypto-Speicherung zu verlieren scheinen.

Aktive Versorgungsschübe der BTC für neue ATH

Wie aus dem jüngsten Tweet von Glassnode hervorgeht, ist die aktive Bitcoin-Zufuhr in den letzten drei Monaten stark angestiegen und hat mit 1.698.181,749 ein neues Allzeithoch erreicht. Dieser Wert wurde zuletzt am 20. Januar gemessen.

Dies scheint logisch im Hinblick auf die nächste Bitcoin Trader Halbierung, die in weniger als einem Monat stattfinden soll, wobei das erwartete Datum der 12. Mai ist.

Die Zahl der Brieftaschen mit mehr als einer Bitcoin ist am Wochenende ebenfalls stark angestiegen und beläuft sich nun auf 803.335.000.

Als Bitcoin Trader weltweit erfolgreich sein

Zahl der BTC-Tauscheinlagen sinkt

Glassnode berichtet auch über einen weiteren Rückgang der Zahl der Krypto-Austauschlagerstätten in Bitcoin in den letzten drei Jahren. Am 13. April erreichte sie mit 777.333 ein neues Allzeittief.

Das letzte Mal, dass dieser Index gemessen wurde, war am 2. August 2017 – vier Monate bevor BTC sein Allzeithoch von 20.089 $ erreichte.

BTC-Dominanzindex sinkt

Der Twitter-Benutzer @im_goomba hat ein Diagramm veröffentlicht, das zeigt, dass die Dominanz von Bitcoin abgenommen hat und bald wieder abnehmen könnte.